Antworten auf die häufigsten Fragen

Ausbildung ohne Schulabschluss bei ABAKUS?

Solltest Du über keinen Schulabschluss verfügen, könnte vielleicht unsere Initiative Jugend/in/Arbeit für Dich interessant sein. Hier hast Du die Möglichkeit, einen Schulabschluss nachzuholen, um im Anschluß in ein Ausbildungsverhältnis bei ABAKUS zu wechseln. Individueller Nachhilfeunterricht und eine sonderpädagogische Betreuung sorgen dafür, dass Du Deinen Schulabschluss ohne Probleme nachholen kannst.

Ausbildung mit Förder- oder Hauptschulabschluss bei ABAKUS? 

Wir vertreten die Auffassung, dass jeder die gleichen Chancen bekommt! Noten und Schulabschlüsse sind wichtig - aber nicht alles. Auch als Abgängerin und Abgänger der Förder- oder Hauptschule bekommst Du bei uns Deine Chance, wenn Du bereit bist Leistung zu zeigen und die erforderliche Motivation mitbringst. Sollte es erforderlich sein, erhältst Du individuellen Nachhilfeunterricht in den Fächern, in denen Du noch Schwächen haben solltest. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, dass Du erst eine Einstiegsqualifizierung absolvierst, damit wir Dich fit für Deine Ausbildung machen können.  

Kann ich mich im Betrieb auch fortbilden? 

Lebenslanges Lernen gilt auch bei ABAKUS! Wir möchten, dass sich unsere Auszubildenden und Mitarbeiter kontinuierlich weiterentwickeln. Deshalb stellen wir Jahr für Jahr ein abwechslungsreiches Programm zur betrieblichen Weiterbildung zur Verfügung. 

Werde ich nach der Ausbildung übernommen? 

Als ausbildendes Unternehmen sind wir uns der Verantwortung gegenüber unseren Auszubildenden bewusst. Deshalb versuchen wir langfristig zu planen und bedarfsgerecht auszubilden. Wenn alles passt, dann stehen die Chancen sehr gut! Eine hundertprozentige Garantie ist das zwar nicht, aber in Verbindung mit Deinem Engagement ist alles möglich. 

Wie soll ich mich bewerben? Auf was wird besonders geachtet? 

Mit einer Bewerbung wirbt man für sich selbst. Sie soll uns einen ersten und sicherlich keinen schlechten Eindruck verschaffen. Bei schriftlichen Bewerbungen ist es besonders wichtig, dass die Unterlagen vollständig und ordentlich sind. Auch Ehrlichkeit ist uns im Rahmen einer Bewerbung wichtig. Dann kann sowohl beim Vorstellungsgespräch und auch in der Probezeit nichts schief gehen. Hast Du mit Deiner Bewerbung unser Interesse geweckt, laden wir Dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Zeig uns, wer Du bist! Es schadet sicherlich nicht, sich im Vorfeld etwas mit unserem Unternehmen und unseren zahlreichen Dienstleistungen zu beschäftigen. Unsere Internetseite ist dabei sicherlich hilfreich. 

Auf welche Noten legt ABAKUS besonderen Wert? 

Noten sind zwar nicht alles, aber trotzdem wichtig für eine erfolgreiche Ausbildung. Generell gilt bei ABAKUS: Mitarbeit, Verhalten, Mathematik und Deutsch sind uns wichtig! Wenn Du Probleme in der Schule hast, können wir gemeinsam daran arbeiten, wenn Du motiviert und leistungsbereit bist.  

Wann hat ABAKUS Bewerbungsschluss? 

Generell gibt es bei uns keinen Bewerbungsschluss. Unter Umständen ist auch ein Einstieg im laufenden Ausbildungsjahr möglich. 

Bis wann bekomme ich Rückmeldung? 

Kurz nachdem wir Deine Bewerbung erhalten haben, werden wir Dich schriftlich darüber informieren. 

Weißt Du, welche Dienstleistungen ABAKUS anbietet? 

Eine klassische Frage, die wir Dir während des Vorstellungsgesprächs ganz sicher stellen werden. Unsere Internetseiten informieren Dich ausführlich über unser Unternehmen und unsere umfangreichen Dienstleistungen. 

Wird gute Leistung belohnt? 

Überdurchschnittliches Engagement und auch sehr gute Leistungen an der Berufsschule werden bei uns selbstverständlich belohnt. Lass Dich einfach überraschen, welche attraktiven Benefits wir Dir im Rahmen der Ausbildung anbieten können. 

Und wenn ich mal Urlaub brauche? 

Dann ist das kein Problem - denn Urlaub braucht jeder mal. Deshalb stehen unseren Auszubildenden, je nach Alter, zwischen 24 und 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr zur Verfügung.

Sind noch Fragen offen? 

Bei Fragen stehen wir Dir jederzeit zur Verfügung - Anruf oder E-Mail genügt!